Veranstaltungen

Band Elbvertonung, Foto: Bernd Hellwage

Das gibt’s bei uns

Aktuell: Im November keine Veranstaltungen

Hamburgs Kultureinrichtungen – somit auch wir –  gehen ab dem 2. November in den Lockdown, was Veranstaltungen betrifft!

Wir dürfen weiterhin unser Kurs- und Beratungsangebot (bis auf Tanz- und Sportangebote) und die Vermietung an Vereine und Gruppen aufrecht erhalten unter strikter Einhaltung der Maßgaben für Hygiene, Abstand, Masken, Lüften, Kontaktverfolgung etc.. Einige Einzelfälle werden noch geklärt. Unsere Gastronomie, das Köpke, wird geschlossen sein.

Angesichts der steigenen Zahlen betonen wir, dass für alle Menschen in unseren Räumen eine Maskenpflicht gilt, und dass die Mund-Nasen-Bedeckung NUR während des Verweilens auf Sitzplätzen (mit ausreichendem Abstand) abgenommen werden darf.

Aufgrund der Corona-Pandemie

  • Zu allen öffentlichen Veranstaltungen ist eine Anmeldung per email oder Telefon notwendig. Bei mehreren Personen unbedingt angeben, ob sie aus demselben Haushalt kommen, entsprechend mehr Gäste können wir unterbringen.
  • Die Veranstaltungen sind unter Vorbehalt geplant und können eventuell ausfallen.
  • Die Kunstklinik darf nur mit einer Mund-Nasen-Maske betreten werden! In Fluren und Toilettenräumen ist diese immer zu tragen.
  • Am Eingang bitte Hände desinfizieren und Hygienekonzept zur Kenntnis nehmen.
  • Kontaktdaten angeben (diese werden nach vier Wochen gelöscht).
  • Mindestabstand von 1,50 Metern einhalten.
  • Hier findet Ihr unser Hygienekonzept als pdf-Datei, hier die Hinweise für Besucher*innen  und hier die Hinweise für Gruppen- und Kursleiter*innen.
  • Programmflyer November-Dezember 2020 als pdf-Datei zum Download.

Kartenreservierung unter 040 – 780 50 400 oder . Bestellte Karten bitte 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn abholen. Zu vielen Veranstaltungen kann man Karten online kaufen. Wir sind Kulturspender beim Kulturschlüssel und Partner von KulturLeben Hamburg. (Workshops, Kurse und regelmäßige Gruppentreffen gibt es hier).

Wir laden unsere Gäste ein, bei Veranstaltungen den freiwilligen Corona-Soli-Preis zu zahlen, der fünf Euro höher als der Normalpreis ist und direkt den auftretenden Künstler*innen zugute kommt. Gerade jetzt ist Livekultur besonders wertvoll!

Do, 1.10. bis Mo, 30.11.

Do, 1.10. bis Do, 26.11.

Ausstellung: Eckhard Froeschlin – Reise.Reise | Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 1. Oktober, 19:30 Uhr

Sa, 31.10. bis Do, 7.1.2021

Corona Diaries – Bildergeschichten von Jutta Bauer | Ausstellungseröffnung: Samstag, 31. Oktober, 18:00 und 20:00

ab Mitte Dezember (Termin folgt)

Ausstellung: Tiger und Schlumper, Sven Rosé und Rohullah Kazimi – zwei Künstlerfreunde | Ausstellungseröffnung: verlegt auf Januar 2021 - Termin folgt

Mi, 9.12.

Wir Schwestern drei, wir Schönen – Taubengrau, sturmzerzaust und weltberühmt: die Brontë-Schwestern | 20:00, bei großer Nachfrage evtl. eine weitere Vorstellung um 18:00

Mo, 21.12. bis So, 3.1.

Weihnachtspause | Oh du stille Zeit ...

Mi, 23.12.

2.2. bis 11.3.

Ausstellung: artwork K9 – Diversity | Ausstellungseröffnung: Dienstag, 2. Februar, 20:00