Verein

Ich bin Mitglied, weil ich es wichtig finde, einen Raum für Kultur, Geschichte und Quartiersarbeit im unmittelbaren Umfeld zu haben. Durch meine Mitgliedschaft ermögliche ich, dass kulturelle Veranstaltungen und Räume zu günstigen Preisen angeboten werden. Schön, dass es euch gibt! – Heike

Ich möchte durch meine Mitgliedschaft dazu beitragen, dass auf behördlicher Seite die Resonanz der soziokulturellen Einrichtungen in Eppendorf gesehen wird. Und natürlich bin ich Mitglied, weil wir als Kunstgruppe ‚Atelier im Spiegel‘ die Räumlichkeiten der Kunstklinik nutzen – da sind wir solidarisch. – Eckard 

Die KUNSTKLINIK ist gemeinsam mit der Geschichtswerkstatt Eppendorf und dem Quartiersnetzwerk martini.erleben im ‚Trägerverein Eppendorfer Soziokultur e.V.‘ organisiert. Wir freuen uns über neue Mitglieder, die uns mit € 25,- oder mehr im Jahr unterstützen.

Hier findet ihr ein Beitrittsformular als pdf-Datei. Hier gibt es unsere Satzung als pdf-Datei.

Vorstandsmitglieder: Dieter Tretow (1. Vorsitz), Renate Messing (2. Vorsitz), Beisitzer*innen: Sabine Burke, Wolfgang Hinsch, Thomas Vonhof.

Unser Vorstand besteht aus freiwilligen Helfer*innen und braucht von Zeit zu Zeit Nachschub. Weitere Exemplare dieser hilfreichen Spezies unterstützen uns überall beim Betrieb des Hauses. Mehr dazu unter Mitmachen.