Freitag, 17. Februar 2023 | 19:00 Uhr

Mit Märchen und Liedern nach Italien!

Auf in das Land der Sehnsucht, der Lebensfreude, der Liebe, des Genusses. Davon erzählen die heiteren farbigen, zuweilen ironischen Märchen dieses Abends. Italiens reicher Märchenschatz lässt sich weit zurückverfolgen; das ‚Pentamerone‘ von Giambattista Basile erschien 1636. Vieles, was uns durch die Märchen der Brüder Grimm vertraut ist, findet sich im Kern schon bei Basile. Hanna Margarete Schilling und Marion Hellmann sind seit Jahren begeisterte Märchenerzählerinnen. Für Erwachsene und auch für Kinder. Sie gehören dem Märchenforum Hamburg e.V. an.

Italien, das Land des Gesangs: Umrahmt werden die Märchen durch Alt-Italienische Arien, Kunstlieder, Schlager und Operettenmelodien von Caccini über Franz Schubert bis zu Robert Stolz. Es musiziert Julia Barthe. Sie ist seit über 30 Jahren in der Hamburger Konzertszene aktiv. Neben ihren Auftritten gestaltet sie  eigene Programme mit Kunstliedern des 19. und 20. Jahrhunderts sowie Schlagern der 20er und 30er Jahre.

Eintritt: € 15,-/erm. 12,-/freiwilliger Unterstützungs-Preis 20,-

Karten online bestellen oder reservieren unter karten@kunstklinik.hamburg, 040/780 50 400 und an der Abendkasse

Fotos: Markus Richter, Christian Fillies, Hartmut Seidenmann