Freitag, 24. März 2023 | 20:00 Uhr

LUAH (Jazz/Pop/brasilianische Musik)

Mal sanftmütig, dann wieder roh, mal schwebend, dann wieder geerdet,; beim Trio LUAH gehen Elemente aus Jazz-/Singer-Songwriter-/Pop- und brasilianischer Musik eine harmonische Symbiose ein. Authentisch und verträumt – zwischen Mainstream und Unvorhersehbarem: Die Kölner Band hat einen individuellen Sound entwickelt, der gepaart mit brasilianischen Elementen und Improvisation eine ganz eigene Nische bedient.

Authentische Melodien, geschmeidige Arrangements, afrobrasilianische Rhythmen und Songs über die Vielfalt an Stimmungen zwischen lebensfroher Celebração und sehnsüchtiger Saudade – das sind die Zutaten von LUAH, dem Vocal Trio von Elsa Johanna Mohr. Die Musikerin aus Köln ist eine Weltreisende mit lokaler Bodenhaftung, die weiß, wie es ist, auf Portugiesisch zu träumen und auf Englisch Herz und Verstand, eigene Erwartungen und fremde Ansprüche in Einklang zu bringen. Die Songs, die sie  mit ihren Musikerkolleginnen Lena-Larissa Senge und Ula Martyn-Ellis auf die Bühne bringt, erzählen von Begegnungen, die Spuren hinterlassen, vom Mut, auch flüchtige Momente zu genießen und von Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft.

Eintritt € 15,-/erm. 12,-/Unterstützungs-Preis 20,-

Karten online bestellen oder reservieren unter karten@kunstklinik.hamburg, 040/780 50 400 und an der Abendkasse

Foto: Ferry Mohr