Samstag, 2. November 2024 | 20:00 Uhr

Lieder der Roma

Lieder der Roma

Die Musiker Jan Dužda und Oto Bunda präsentieren uns einen Abend lang traditionelle und selbst komponierte Lieder der Roma.

Jan ist ein großartiger Gitarrist & Bassist aus Prag, Sohn von Jan Dužda sen. von der legendären Band KALE ist in der Band Le Čhavendar aktiv. Er ist Autor zahlreicher Roma-Lieder & gleichzeitig ein hervorragender mehrstimmiger Sänger. Jan hat Anthropologie & Romanistik studiert und ist daher eine reiche Quelle interessanter Informationen.
 

Oto kommt aus der Slowakei und wohnt seit längerer Zeit in Dresden. Er  ist temperamentvoller Tänzer, Sänger und vor allem Lehrer. Er ist für seine Emotionalität bekannt, die er mit Roma-Liedern und insbesondere Halgato beeindrucken kann. Er stammt aus der bekannten Bunda-Familie, die im Bereich der traditionellen Roma-Musik bekannt ist. Besonders viel Erfahrung sammelte er bei der Leitung des Romani-Chores Čhavorenge. Oto komponiert auch eigene Lieder, spielt Klavier und Gitarre.

weitere Informationen & Anmeldung: Marion Pfau (pfaumarion@gmail.com)
Eintritt: 15,- Euro / 12,- Euro ermäßigt (ausschließlich an der Abendkasse)

 

Foto: Astrid Hudeckova