Samstag, 6. Juli 2024 | 17:15 Uhr

Lesung mit Eva-Maria Braun und Paulina Behrendt

Eva-Maria Braun (*1979) aufgewachsen in einem Haus voller Bücher, studierte Literatur-, Kommunikationswissenschaft und Soziologie an der Universität Augsburg. Heute arbeitet sie im Marketing und als freie Texterin. Sie lebt und schreibt in Bamberg – am liebsten Poesie. Ihre Texte sind zutiefst persönlich und gleichzeitig Einladung, sich darin wiederzufinden. Es geht ums Lieben und Lernen, Loslassen und Ankommen, um Schatten und Licht. Als @hejpoetry veröffentlicht sie ihre Gedichte seit 2021 auf Instagram. Einzelne Texte sind außerdem in verschiedenen Magazinen und 2022 in der Anthologie Antikriegslyrik erschienen.

Paulina Behrendt (*2001) lebt und schreibt in Hamburg. Seit 2018 ist sie als Poetin auf den deutschsprachigen Bühnen unterwegs. Inzwischen ist sie fester Bestandteil der Hamburger Lesebühne „Randale und Liebe“ und Preisträgerin des Erika und Klaus Mann-Preises für junge Autor*innen. Seit 2019 studiert sie Humanmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.

Zurück zur Übersicht: Das Lyrische Foyer Festival

Klicke hier für die Website: Das lyrische FOYER FESTIVAL

Zum Onlinekauf der Festivaltickets für ein bis drei Tage.  Alle Veranstaltungen des Festivals sind an den jeweiligen Tagen besuchbar. BEACHTE: Für einige Veranstaltung ist eine Anmeldung bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erforderlich.

Festivalticket: € 59,-/erm. € 49,-/Unterstützungspreis € 79,-/Cliquenticket (4 Personen) € 196,-

Tagesticket Freitag € 29,-/erm. € 19,-,/Unterstützungspreis 39,-
Tagesticket Sonnabend € 39,-/erm. € 29,-/Unterstützungspreis 49,-
Tagesticket Sonntag € 19,-/erm.
10,-/Unterstützungspreis 29,-
Tickets für einzelne Veranstaltungen des Festivals sind bei den jeweiligen Terminen zu finden.

Die Onlinepreise beinhalten kleine Aufschläge des Anbieters.

Unterstützt durch

 

 

 

 

Du findest das Festival toll und möchtest etwas beitragen? Spende eine Summe deiner Wahl über betterplace. 

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

 

 

 

 

 

 

Foto Braun by privat, Foto Behrendt by Daniel Dittus