Sonntag, 14. März 2021 | 15:30 Uhr

Online: Genies, Versager, Melancholiker … – mit Vera Rosenbusch & Dr. Lutz Flörke

Literarischer Kaffeeklatsch #4  mit Vera Rosenbusch & Dr. Lutz Flörke

Foto: Saskia Junggeburth

Genie oder Wahnsinn – Bluff oder Boheme? Vera Rosenbusch & Lutz Flörke präsentieren literarische Ansichten über Dichter und Schriftstellerinnen.

Was treiben sie, wenn sie ihrer Kunst nachgehen? „Aber wie komme ich denn dazu, ein Buch schreiben zu müssen?! … Mich hat doch eine Mutter geboren und kein Tintenfass!“ (Robert Musil)

Sind es ihre Werke, die faszinieren, ist es ihr Leben, ihre Eigenart? „Der Künstler hat nur die Wahl, ob er als Mensch existieren will oder als Werk.“ (Arno Schmidt)

Sind sie von der Muse geküßt, göttlich inspiriert, sensibel, fleißig? Wollen sie erfreuen, anregen, veralbern, verewigen? „Niemand lebt wirklich, über den nicht gut geschrieben worden ist.“ (Gertrude Stein)

Oder ist Kunst nur Angeberei? „Sucht nur die Menschen zu verwirren, Sie zu befriedigen ist schwer.“ (Goethe)

Kaffee und Tee sind gekocht, die Bücher liegen bereit, wir erwarten Sie zu unserem Kaffeeklatsch.

Die Performance findet als Zoom-Meeting statt. Für alle, die einen Internetanschluss und Notebook, PC oder Tablet besitzen, ist die technische Seite viel leichter zu bewältigen, als sie vielleicht befürchten. Sofern Sie über Kamera und Mikro verfügen, können wir uns anschließend sogar mit Ihnen unterhalten. Sie müssen vorher kein Programm herunterladen. Wir würden uns freuen, wenn Sie alle dabei wären!

€ 7,-

Überweisen Sie bitte rechtzeitig den Probierpreis von € 7,- auf das Konto von Lutz Flörke, DE98 2004 1155 0878 4290 00 bei comdirect, BIC: COBADEHD055. Senden Sie danach eine Email an info@zinnschmelze.de. Alternativ können Sie per PayPal zahlen. Stichwort Kaffeklatsch #4 + Ihre Mail-Adresse. Sie bekommen den Zugangs-Link per Email. Den müssen Sie nur anklicken, alles andere ergibt sich.

Eine Kooperation von Hamburger Literaturreisen, Zinnschmelze und KUNSTKLINIK