verschoben | auf Dezember 2022

Duo Dream.box: Mittwinter

Liebe Gäste,

da die Veranstaltung leider auf den Winter 2022 verschoben werden muss, kommt hier ein Vorgeschmack auf die wunderschöne CD, die eigentlich vorgestellt werden sollte. Kaufen könnt Ihr sie hier aber schon – unsere unbedingte Geschenkempfehlung zu Weihnachten!

 

Stück: In the bleak midwinter (Christina Rosetti/Gustav Holst), Gesang: Yvonne Dombrowski, Harfe: Marie Schroeder, Recorded, mixed and mastered by Steffen Lütke at Fattoria Musica Osnabrück

Das Konzert wird auf Dezember 2022 verschoben.

Musik für Jazzgesang und Harfe

Das Duo Dream.box – bestehend aus der Sängerin Yvonne Dombrowski und der Harfenistin Marie Schroeder – gründete sich 2020 in Hamburg. Die beiden Musikerinnen lernten sich bereits 2018 kennen und beschlossen, als die Corona-Pandemie fast alle konzertanten Aktivitäten verhinderte, gemeinsam ein Programm zu erarbeiten, um der eigenen künstlerischen Entwicklung Auftrieb zu verschaffen. Aus einer Freundschaft erwuchs eine tiefe musikalische Verbundenheit, in der die klassische Expertise Marie Schroeders und der im Jazzgesang verwurzelte Stimmgebrauch Yvonne Dombrowskis zu einem betörenden Mix zusammenfinden: Die ungewöhnliche Besetzung fasziniert und zieht die Zuhörer:innen in ihren Bann. Das Programm des Duos speist sich aus verschiedenen Strömungen, was zum Teil in der Ausbildung der Musikerinnen begründet liegt. Während Yvonne in Osnabrück unter anderem Jazzgesang studierte, absolvierte Marie in Berlin ein Studium zur klassischen Konzertharfenistin. Beide Stilrichtungen haben Einfluss auf das gemeinsame musikalische Schaffen. Andererseits fällt es schwer, die Musik einem bestimmten Genre zuzuordnen. Dream.box ist etwas ganz Eigenes und die Arrangements werden extra für das Duo geschrieben.

An diesem Abend stellen Yvonne und Marie ihr erstes Album „Mittwinter“ vor, das im November erscheint. Zu hören sind bekannte und unbekanntere winterliche Stücke in neuen, feinfühligen Interpretationen, die immer wieder aufgrund ihres Facettenreichtums überraschen.

€ 15,-/erm. 12,-/Corona-Soli-Preis 20,-

Karten reservieren unter karten@kunstklinik.hamburg, 040/780 50 400.