Montag, 8. August 2022 bis Freitag, 26. August 2022 | Ausstellungseröffnung: Montag, 8.8.22, 18:00

Ausstellung: Alaa Taliaa – Die nächsten Schritte

Alaa Taliaas Ausstellung beschäftigt sich mit dem Thema ankommen & weitermachen. Ein altes Umfeld verlassen, sich in ein neues einleben und versuchen, sich zu Hause zu fühlen – welche Gegenstände, Hoffnungen und Erinnerungen begleiten uns dabei und geben uns Kraft für die nächsten Schritte? Alaa hat sich auf sehr persönliche Weise mit seinen Protagonist:innen auseinandergesetzt und lässt sie in Portraits und Texten ihre Geschichten erzählen. Die Portraitierten kommen aus Haiti, Syrien, Brasilien, Nigeria und Georgien und lassen in uns Bilder entstehen über ihren Lebensweg, der sie nach Hamburg geführt hat.

Alaa Taliaa ist ausgebildeter Mediengestalter und leidenschaftlicher Fotograf. In seinem Heimatland Syrien hatte er von 2009 – 2012 ein eigenes Fotostudio. Das Schönste am Fotografieren von Menschen ist für ihn die gemeinsame Arbeit von Fotograf und Portraitiertem. Seine Arbeitsweise beschreibt er so: „Ich helfe dem Modell dabei, ein Foto aufzunehmen, mit dem es sich identifizieren kann.“

Herzlichen Dank an die Elisabeth-Kleber-Stiftung und die BGFG für die Unterstützung des Projekts.

Besichtigungszeiten: Bilder in Flur und Foyer : i.d.R. Mo – Fr, 11:00 – 18:00. Bilder im Blauen Salon können besichtigt werden, wenn dieser frei ist. Bitte dazu einen Termin vereinbaren.

Eintritt frei
Reservierung möglich: 040 – 780 50 400 oder karten@kunstklinik.hamburg