Die ProFilisten, Donnerstag, 20:00

Die ProFilisten entwickeln jedes Jahr ein neues Theaterstück, das sie mit viel Enthusiasmus auf die Bühne bringen. Die Auswahl von Kostümen und die Erstellung des Bühnenbilds gehören genauso dazu wie die gemeinsame Regie. Die Besetzung wechselt, aber nicht die Freude, kleine Geschichten über die großen Dinge des Lebens zu erzählen auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

1990 debütierten sie mit Franz Wedekinds ‚Der Kammersänger‘. Es folgten Stücke von Jean Paul Sartre, Anton Tschechow, Neil Simon, Woody Allen, Gesine Danckwart, Yasmina Reza und Roland Schimmelpfennig.

Kontakt: