Samstag, 23. Januar 2021 | 18:00 Uhr

Reisen & Speisen: Mustagh Ata – Höhentrekking im Pamirgebirge

Multivisionschau von Wolfgang Felgendreher

Wolfgang Felgendreher ist entlang der historischen Seidenstraße nach Ostturkistan, heute Xinjiang, im äußersten Westen Chinas gereist. Sein Ziel: der Mustagh Ata, ein Berggigant im Pamirgebirge. Auf den Hochsteppen traf er auf kirgisische Nomaden mit ihren riesigen Yak- und Schafherden, die unter Extrembedingungen den kurzen Sommer verbringen. Die Bilder zeigen karge Landschaften, schroffe Felsmassive und Menschen, deren exotische Gesichtszüge neugierig machen auf fremde Kulturen. Gerade die muslimischen Volksgruppen in der offiziell autonomen Provinz sind heute in großer Gefahr. Der Bissendorfer Fotograf berichtet über den kulturellen Völkermord an Uiguren, Kirgisen und Usbeken seitens der chinesischen Regierung. Leckere landestypische Speisen werden in der Pause von Silke Vetter serviert. Zur Homepage von Reisen & Speisen

€ 25,-/21,-  (inkl. Buffet)

nur mit verbindlicher Kartenreservierung: , 040 780 50 400

Ort: Eppe & Flut (ehemaliges Kulturhaus Eppendorf), Julius-Reincke-Stieg 13a