Mittwoch, 22. Februar 2023 bis Mittwoch, 8. März 2023 | 3 Termine am Mittwoch, 19:00/19:30

Crashkurs: Kartenlegen & Tarot

Im Crashkurs Kartenlegen hat jeder die Chance, die Basics des Kartenlegens an drei Abenden schnell und trotzdem umfassend zu erlernen. Alle Karten eines Tarotdecks werden in Ruhe besprochen und auf Beispiele aus dem Alltag bezogen, so dass alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Anschluss die Kunst des Kartenlegens selbstständig ausüben und ihr Skills ohne weitere Kurse verfestigen können! Das Lernmaterial (Deutungen, Beispiele, Legesysteme) wird dabei als digitales Handbuch zur Verfügung gestellt.

Der Kurs wird an drei aufeinanderfolgenden Mittwoch-Abenden stattfinden. Mit drei Terminen á 3 Stunden haben wir also ein volles Lernprogramm.

Ein günstigeres Angebot wird es wohl kaum woanders geben! Es ist eine Chance, die Methode schnell zu erlernen und alle Tools zum Weiterarbeiten in die Hand (und vllt. sogar in den Kopf) zu bekommen.

Inhalt:
– kurze Geschichte des Tarots und Unterscheidung der gängigen Kartendecks
– genaue Besprechung der Symbolik des klassischen Waite/Smith-Tarots
– Vermittlung klassischer Legesysteme
– Besprechung authentischer Beispiellegungen aus dem Alltag
– Praktische Gruppenübungen
– Übungen zur Achtsamkeit und zum Training außersinnlicher Wahrnehmung
– Diskussion über die Funktionsweise des Kartenlegens und über typische Schwierigkeiten,
– Beantwortung aller Fragen, die euch unter den Nägeln brennen.

Die Kartendecks sollten bestenfalls selbst mitgebracht werden. Auf Anfrage kann ich einige Decks verleihen. Wir verwenden das klassische Waite/Smith-Kartendeck (siehe Beispielbild), das es in jeder größeren Buchhandlung zu kaufen gibt. Der Lerninhalt lässt sich größtenteils auch auf andere Tarots anwenden.

Ich freue mich auf jede/n, der/die mitmacht! Mit oder ohne Vorwissen, mit mehr oder weniger skeptischem Mindset!

Termine, jeweils Mittwoch
22.2.2023, 19:00 –  22:00, Gute Stube
1.3.2023, 19:30 – 22:00, Gute Stube
8.03.2023, 19:00 – 22:00, Grüner Raum

Kursleitung: Julia Nolte, Anmeldung  über parapsychologie.hamburg@gmx.de

Teilnahmegebühr: 120,-