Gemeinwohl-Ökonomie-Neuentreff, 2. Donnerstag im Monat, 18:30

Info-Veranstaltung für alle Interessierten

Im NeuenTreff informieren wir über die GWÖ im Allgemeinen und die Regionalgruppe Hamburg im Speziellen. Erfahrt mehr darüber, an welchen Themen wir gerade arbeiten und was wir uns für die nächste Zeit vorgenommen haben. Außerdem berichten wir, wie wir arbeiten, wie wir strukturiert sind und wie auch Du dich mit uns für die Gemeinwohl-Ökonomie engagieren kannst.

Wir freuen uns über alle, die die Gemeinwohl-Ökonomie mittragen und uns dabei unterstützen, sie in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft weiter voranzubringen.

Die Wirtschaft soll den Menschen dienen und nicht umgekehrt – dies ist Leitbild und Handlungsmaxime der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ). Die GWÖ setzt sich weltweit dafür ein, in einem transparenten, demokratisch-partizipativen und ergebnisoffenen Prozess ein Wirtschaftssystem zu etablieren, in dem das Gemeinwohl an oberster Stelle steht. Seit 2012 setzen wir uns als Hamburger Regionalgruppe dafür ein, dass in unserer Region aus der Idee möglichst rasch Realität wird: Unternehmen rufen wir dazu auf, in den Gemeinwohl-Prozess einzusteigen und zu zeigen, dass gemeinwohl-orientiertes Handeln das Erfolgsmodell der Zukunft ist. Wir arbeiten daran, dass die Gemeinwohl-Ökonomie Eingang in die Lehr- und Studienpläne in Schulen und Hochschulen findet. Außerdem sprechen wir mit Politiker:innen und kooperieren mit anderen Organisationen, damit politisch in Richtung Gemeinwohl-Ökonomie umgesteuert und gemeinwohl-orientiertes Handeln auf allen Ebenen gefördert wird.

Anmeldeadresse unter diesem Link

Teilnahme frei